CA Immo: River City Prag

Stärkung eines lebendigen Viertels
Advanced Plan | Büroviertel | 63 700 qm

CA Immo Danube House

CA Immo’s Portfolio in Prag ist in erster Linie von dem Stadtentwicklungsprojekt “River City Prague” im hippen Stadtteil Karlin geprägt. Ziel der CA Immo war es die drei Bürogebäude, das Danube House, Nile House und den Amazon Court in ihrem Auftreten zu vereinheitlichen, so dass eine Community wachsen kann und einheitliche Kommunikationskanäle zwischen den Gebäuden entstehen können. CA Immo suchte außerdem nach einem Weg die Gebäudenutzer mit den Einzelhandelsflächen zu verbinden.

Wir haben schnell realisiert dass es mehr als unser Plattform benötigt um CA Immo’s Ziele zu erreichen. In einer Reihe von interaktiven Workshops mit CA Immo und JLL Mitarbeitern wurde ein ganzheitliches Community-Konzept erarbeitet. Zusätzlich wurden gemeinsam Entwürfe für Event-Reihen und unterschiedliche Wege für eine langfristige Community-Einbindung erarbeitet.


Community

Die Spaceflow App gibt den Gebäudenutzern die Möglichkeit in allen River City-Gebäuden zu networken, an Events teilzunehmen und Angebote von Dienstleistern vor Ort abzurufen.

Integrationen

Die vorhandenen Smart Lockers und der Wäscheservice, die in allen Gebäuden angeboten werden, kann jetzt einfach mit der Spaceflow App bedient werden.

Geplante Integrationen

Als nächstes sind die Integrationen der elektronischen Rezeption, Energieeffizienz-Plattform und dem Zugangssystem mit der Spaceflow App geplant.

quote

Es ist notwendig, dass wir unsere Kunden und deren Mitarbeiter zeitgerecht über Neuigkeiten und Veranstaltungen informieren und zwar nicht nur über deren Kontakt sondern direkt die ganze Community. Spaceflow ist eine einzigartige App für Gebäude mit der wir Gebäudenutzer mit Einzelhändlern vernetzen können. Das Team von Spaceflow war von Anfang an sehr offen die App gemäß unseren Anforderungen zu verändern.

Jan Baxa, CA Immo case study Spaceflow
Jan Baxa
Head of Asset Management, CA Immo

Spaceflow hat es geschafft die drei Immobilien, lokale Dienstleister und die Gebäudenutzer in einem Ökosystem zu verbinden, etwas das anfangs schwer erfüllbar schien. Auf Anraten von Spaceflow wurde daher der Aufgabenbereich der Property Managerin von JLL entsprechend verändert.

Dank der von uns bereitgestellten Werkzeuge sowie dem erarbeiteten Community-Konzept wurde Michaela Zalesakova, ursprünglich Property Manager für CA Immo’s Projekte, die erste Property und Marketing Managerin bei JLL in Zentral- und Osteuropa.

Das Wichtigste bei so einer Veränderung ist der geschaffene Mehrwert für die gesamte Community. Und genau das wurde mit Spaceflow erreicht: ein einzigartiges Erlebnis!

 

Amazon Court, CA Immo für Spaceflow Fallstudie
quote

Dank Spaceflow habe ich gelernt dass ich Mietern weit mehr als nur Problemlösungen bieten kann. Wir stellen unsere Mieter mit organisierten Events, Wohltätigkeitsaktionen, Sportveranstaltungen und anderen Networking-Möglichkeiten zufrieden.

Michaela Zalesakova, Property Manager, JLL
Michaela
Rivercity's Property Manager, JLL

Highlights

1150 Nutzer

In den River City-Gebäuden ist es Spaceflow gelungen eine große Anzahl an Nutzern zu gewinnen. Und je mehr die Plattform wächst, desto besser wird sie. Denn mit mehr aktiven Nutzern gibt es auch mehr Content und Engagement.

Mehr als 30 Dienstleister

Für die Nutzer stehen dutzende Anbieter von Essen über Transport zur Verfügung.

Spaceflow PropTech App
CA Immo Nile House, Spaceflow case study
CA Immo Danube House
Amazon Court, CA Immo für Spaceflow Fallstudie
Nile House Büros in Prag
Danube House Büros in Prag
Amazon Court Büros in Prag



ERFAHREN SIE HIER, WIE SPACEFLOW IN IHRER IMMOBILIE HILFT

Join the mailing list

Join the Spaceflow community! Get the newest insights & articles on tenant experience and more in your mailbox.

Join the mailing list

Join the Spaceflow community! Get the newest insights & articles on tenant experience and more in your mailbox.

Apply For Job

By clicking the button I agree with the collection and processing of my personal data as described in the Privacy Policy